Luxusmarken lassen bei der Online-Abwicklung übrige Händler hinter sich

Das zumindest sagt eine Studie von Kurt Salmon. Die auf Handel und Konsumgüter spezialisierte Managementberatung tätigte in Deutschland Online-Testkäufe bei 53 Händlern und Marken und untersuchte die Abwicklung von Online-Bestellungen, Service und Versandkosten. Gegenstand waren Markenhersteller sowie der vertikale und Multibrand-Handel aus Fashion und Sportswear über alle Marktsegmente von Luxus bis Discount hinweg. Vor allem die Luxusmarken bestachen durch Schnelligkeit und Zuverlässigkeit.

Meldung von Kurt Salmon via Logistik Watchblog

Wird 2017 das Jahr des “Voicedesigns”?

“Kassenzone”-Autor Alexander Graf wagt einen provokanten Ausblick ins kommende Jahr:

Gestern war klassisches SEO noch wichtig, heute wollen die Unternehmen wissen, wie sie ihre Produktdaten voice-fähig machen können. Screendesign – ein bisher sehr unerfolgreiches Thema, wenn ich mir die hilflosen Reisebuchungsversuche meiner Schwiegereltern anschaue – wird sich in 2017 so etwas wie voicedesign unterordnen müssen.
Alexander Graf

Quelle: Internet World